ZIP 2001, 951

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2001AufsätzeUtz Brömmekamp*

Insolvenzrechtliche Anfechtbarkeit einer vom Gemeinschuldner geleisteten Bewährungsauflage

Ist der Gemeinschuldner zu einer Bewährungsstrafe (z.B. wegen eines Steuervergehens) verurteilt worden und hat er in diesem Zusammenhang einen Geldbetrag als Bewährungsauflage geleistet, so stellt sich nach Insolvenzeröffnung die Frage, ob der Verwalter die Zahlung anfechten kann. Die Insolvenzordnung regelt diesen Fall nicht. Der Autor entwickelt eine Falllösung entsprechend der für erbrechtliche Auflagen gültigen Regelung.
*
Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner der Sozietät Metzeler van Betteray in Düsseldorf

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell