ZIP 2016, 1138

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2016 RechtsprechungVerfahrens- und Vollstreckungsrecht FGG §§ 19, 28 Abs. 2; ZPO §§ 148, 252; AktG §§ 327a ff.Keine Aussetzung eines erstinstanzlich anhängigen Spruchverfahrens wegen Vorlageverfahren vor dem BGH trotz gleicher entscheidungserheblicher Rechtsfrage FGG§ 19 FGG§ 28 ZPO§ 148 ZPO§ 252 AktG§§ 327a ff. OLG Düsseldorf, Beschl. v. 19.10.2015 – I-26 W 14/15 (AktE) (rechtskräftig; LG Dortmund)OLG DüsseldorfBeschl.19.10.2015I-26 W 14/15 (AktE)rechtskräftigLG Dortmund

Leitsatz des Gerichts:

Der bloße Umstand, dass in einem Vorlageverfahren nach § 28 Abs. 2 FGG durch den BGH über eine Rechtsfrage entschieden wird, die auch in einem erstinstanzlich noch anhängigen Spruchverfahren von Relevanz ist, kann es nicht rechtfertigen, letzteres in entsprechender Anwendung des § 148 ZPO auszusetzen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell