ZIP 2020, 1109

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2020 15FAO AufsätzeNicholas R. Palenker*

Ist das Akteneinsichtsgesuch eines Distressed-Debt-Investors illegitim, rechtsmissbräuchlich, verfahrensfremd oder schlicht erfolgreich?

Eine Besprechung und Verortung von LG München I v. 9. 9. 2019 – 14 T 10502/19, ZIP 2020, 230

Der Beitrag bespricht eine Entscheidung des LG München zum Akteneinsichtsrecht von Forderungskäufern im Insolvenzverfahren und nimmt sie zum Anlass, die Bedeutung für Loan-to-own- und andere Distressed-Debt-Strategien aufzuzeigen. Auch (aber nicht nur) vor dem Hintergrund, dass die COVID-19-Pandemie die Präsenz solcher Investments befeuern dürfte, wird der Frage nachgegangen, ob mitunter sehr aggressive Fremdkapitalinvestoren Verfahrensrechte per se verlieren oder rechtspolitisch doch anders behandelt werden sollten.

Selbststudium nach § 15 FAO mit der ZIP: Zu diesem Beitrag finden Sie die Lernerfolgskontrolle bis zum 31.12.2020 online.

*
*)
Dr. iur., Rechtsanwalt, Noerr LLP, Berlin. Der Verfasser dankt Professor Dr. Christoph G. Paulus, LL.M. (Berkeley), der ihn auf die nachfolgend besprochene Entscheidung aufmerksam gemacht hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen inkl. § 15 FAO Selbststudium und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell