ZIP 1993, 1871

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1993RechtsprechungRechtsprechung zum Handels- und GesellschaftsrechtöStGB §§ 159, 161, 12, 14; öKO § 69 Abs. 2; öABGB § 1311Haftung des GmbH-Gesellschafters wegen Konkursverschleppung bei fahrlässig unterlassener KonkursantragstellungöStGB§ 159öStGB§ 161öStGB§ 12öStGB§ 14öKO§ 69öABGB§ 1311öOGH, Beschl. v. 10.12.1992 – 6 Ob 656/90 (OLG Innsbruck)öOGHBeschl.10.12.19926 Ob 656/90OLG Innsbruck

Leitsätze der Redaktion:

1. Ein GmbH-Gesellschafter, der in der Gesellschafterversammlung zumindest fahrlässig gegen die gebotene Konkurseröffnung stimmt, haftet wegen Konkursverschleppung, und zwar auch dann, wenn er nur ein Drittel der Geschäftsanteile hält.
2. Das Vertrauensinteresse der „Neugläubiger“ wird von dem Schutzbereich des § 159 Abs. 1 Z.2 öStGB umfaßt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell