ZIP 1993, 1907

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1993RechtsprechungRechtsprechung zum Recht der neuen BundesländerVermG § 1; VwGO § 132 Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 3, § 133 Abs. 3 Satz 3Beweiserleichterung für vermögensrechtliche Schädigungstatbestände nur im EinzelfallVermG§ 1VwGO§ 132VwGO§ 133BVerwG, Beschl. v. 01.11.1993 – BVerwG 7 B 190.93 (VG Dresden)BVerwGBeschl.1.11.1993BVerwG 7 B 190.93VG Dresden

Amtliche Leitsätze:

1. Die Unerweislichkeit von Tatsachen, aus denen eine Partei ihr günstige Rechtsfolgen herleitet, geht auch bei Anwendung des § 1 VermG grundsätzlich zu ihren Lasten (im Anschluß an die ständige Rechtsprechung, vgl. zuletzt BVerwG Buchholz 412.6 § 1 HHG Nr. 28).
2. Ob und inwieweit mit Blick auf einzelne Schädigungstatbestände des § 1 VermG eine Umkehr der Beweislast oder Beweiserleichterungen in Betracht zu ziehen sind, läßt sich nur unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles beantworten.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell