ZIP 2001, 1103

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2001RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtKO § 76 Abs. 3Keine weitere Beschwerde im GesamtvollstreckungsverfahrenKO§ 76OLG Dresden, Beschl. v. 13.03.2001 – 13 W 0266/01 (rechtskräftig; LG Chemnitz)OLG DresdenBeschl.13.3.200113 W 0266/01rechtskräftigLG Chemnitz

Leitsätze der Redaktion:

1. § 76 Abs. 3 KO findet im Gesamtvollstreckungsverfahren analoge Anwendung.
2. Es stellt keine greifbar gesetzeswidrige Entscheidung dar, wenn die Sequestervergütung nicht öffentlich bekannt gegeben wird, sondern die Beteiligten darauf verwiesen werden, Einsicht in die Gesamtvollstreckungsakten zu nehmen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell