ZIP 2001, 1148

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2001RechtsprechungHandels- und GesellschaftsrechtAktG § 119 Abs. 2, § 124 Abs. 2, § 131 Abs. 1, § 255 Abs. 2Pflicht zum Zugänglichmachen von Rahmen- und Einbringungsverträgen in deutscher Sprache beim Erwerb ausländischer Gesellschaften („Direkt Anlage Bank/Self Trade“)AktG§ 119AktG§ 124AktG§ 131AktG§ 255LG München I, Urt. v. 03.05.2001 – 5HK O 23950/00 (nicht rechtskräftig)LG München IUrt.3.5.20015HK O 23950/00nicht rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Die Aktionäre können verlangen, dass ihnen vor der Beschlussfassung über den Erwerb sämtlicher Aktien einer ausländischen Gesellschaft die dem Erwerb zugrunde liegenden Rahmen- und Einbringungsverträge in deutscher Sprache zugänglich gemacht werden. Die Gesellschaft erfüllt durch das Auslegen der Originalfassungen der Verträge in englischer Sprache ihre Informationsverpflichtung nicht.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell