ZIP 2020, 1367

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2020 RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsVV § 4 Abs. 3 Satz 2Zur Erstattungsfähigkeit der Kosten für eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für den vorläufigen Sachwalter wegen eines besonderen Haftungsrisikos InsVV§ 4 AG Hannover, Beschl. v. 29.04.2020 – 905 IN 168/20 - 1 (rechtskräftig)AG HannoverBeschl.29.4.2020905 IN 168/20 - 1rechtskräftig

Leitsätze der Redaktion:

1. Der vorläufige Sachwalter kann – ebenso wie der (vorläufige) Insolvenzverwalter – die Kosten einer angemessenen zusätzlichen Haftpflichtversicherung als Auslage erstattet verlangen, wenn die Verwaltung mit einem besonderen Haftungsrisiko verbunden ist. Aus einer Betriebsfortführung allein lässt sich für den vorläufigen Sachwalter jedoch noch kein besonderes Haftungsrisiko ableiten.
2. Für § 4 Abs. 3 Satz 2 InsVV kommt es darauf an, dass die für ein Durchschnittsverfahren notwendige Deckungssumme einer standardisierten Berufshaftpflichtversicherung nicht ausreicht, um das mit der Abwicklung des konkreten Insolvenzverfahrens verbundene Haftungsrisiko abzusichern.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell