ZIP 1980, 176

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1980 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Konkurs- und Vergleichsrecht KO §§ 107, 106, 105Pflicht zur Anhörung des Schuldners im Konkursantragsverfahren KO§ 107 KO§ 106 KO§ 105 LG Aurich, Beschl. v. 03.03.1980 – 3 T 13/80LG AurichBeschl.3.3.19803 T 13/80

Leitsätze:

1. Eine Anhörung des Schuldners ist im Konkursantragsverfahren auch dann erforderlich, wenn das Konkurshindernis des Massemangels vorliegt.
2. In Ausnahmefällen ist eine Anhörung des Schuldners entbehrlich, wenn das Konkursgericht aufgrund anderer Beweismittel in Ausübung seines freien Ermessens zu der Überzeugung gelangt, daß eine für die Deckung der Kosten ausreichende Masse nicht vorhanden ist.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell