ZIP 1985, 129

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1985 AufsätzeHochschulassistent Dr. Marian Paschke, Kiel

Nacherbenschutz in der Vorerben-Personengesellschaft

Die Vorerbschaft von Personengesellschaftsbeteiligungen steht im Spannungsfeld erbrechtlich intendierter substantieller Sicherung des Nacherbenrechts und gebotener gesellschaftsrechtlicher Flexibilität im Hinblick auf die Verwirklichung des Gesellschaftszwecks und die Anpassung des Gesellschaftsstatuts an veränderte wirtschaftliche Verhältnisse. Der folgende Beitrag zeichnet die Akzentverschiebungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung bei der Lösung dieser Konfliktlage vom wertbezogenen Verständnis des sog Entgeltbegriffs zum Kriterium wirtschaftlicher Notwendig- oder Zweckmäßigkeit von Verfügungen des Vorerben nach und analysiert diese Rechtsprechung Auf dieser Grundlage entwickelt der Autor eine differenzierte, allein auf den §§ 2113ff BGB gründende Einschränkung der Verfügungsbefugnisse des Vorerben über den Gesellschaftsanteil und hält damit am ursprünglich en wertbezogenen Verständnis der Verfügungsbeschränkungen fest.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell