ZIP 2011, A 6

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2011Aktuell24

Weiterer Rückgang der Unternehmensinsolvenzen

Im Oktober 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) 2 483 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 12,8 % weniger als im Oktober 2009.
Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im Oktober 2010 mit 8 694 Fällen um 2,6 % niedriger als im Vorjahresmonat. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten Schuldnern und Nachlässen summierte sich die Gesamtzahl der Insolvenzen auf insgesamt 13 374 Fälle, das waren 5,7 % weniger als im Oktober 2009.
Die voraussichtlichen offenen Forderungen der Gläubiger bezifferten die Gerichte für Oktober 2010 auf 2,1 Mrd. € gegenüber 3,4 Mrd. € im Oktober des Vorjahrs.
Von Januar bis Oktober 2010 wurden 26 966 Insolvenzen von Unternehmen (- 2,2 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum) sowie 90 386 Insolvenzen von Verbrauchern (+ 8,2 %) gemeldet. Insgesamt registrierten die Gerichte in diesem Zeitraum 140 440 Insolvenzen. Das waren 3,6 % mehr als in den Monaten Januar bis Oktober 2009.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell