ZIP 2006, 1419

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2006RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtSpruchG § 4 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4, § 12Zur Konkretisierung der Bewertungsrügen im Antrag auf Einleitung eines Spruchverfahrens („SAI Automotive AG“)SpruchG§ 4SpruchG§ 12OLG Frankfurt/M., Beschl. v. 04.01.2006 – 20 W 203/05 (rechtskräftig; LG Frankfurt/M.)OLG Frankfurt/M.Beschl.4.1.200620 W 203/05rechtskräftigLG Frankfurt/M.

Leitsatz des Gerichts:

Der Antrag auf Einleitung eines Spruchverfahrens ist zulässig, wenn er Einwendungen enthält, die die Unternehmensbewertung nicht nur pauschal angreifen, sondern sich auf einzelne überprüfbare Parameter der Unternehmensbewertung beziehen und diese mit näherer Begründung kritisieren.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell