ZIP 1997, 1367

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1997AufsätzeGerhard Pape*

Recht auf Einsicht in Konkursakten – ein Versteckspiel für die Gläubiger?

Das Recht auf Einsicht in die Konkursakten während des laufenden Verfahrens oder nach Ablehnung der Verfahrenseröffnung mangels Masse entwickelt sich immer mehr zu einem leidigen Problem. Einige Gerichte berücksichtigen nahezu ausschließlich den Schutz des Schuldners ohne zu bedenken, dass dieser Schutz im Insolvenzfall in Frage gestellt ist. Dies geht inzwischen so weit, dass Gutachten über die Insolvenzeröffnungsvoraussetzungen selbst gegenüber den Konkursgläubigern verheimlicht werden müssen. Teilweise wird verlangt, dass für alle Aktenbestandteile gesondert zu entscheiden ist, ob sie vom Einsichtsrecht des Gläubigers erfasst werden. Der Verfasser setzt sich mit diesen Tendenzen kritisch auseinander.
*
Dr. iur., Richter am OLG Celle, Lehrbeauftragter der Universität Hannover

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell