ZIP 2020, 1529

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2020 RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO §§ 21, 22, 56Delisting eines Verwalters von Vorauswahlliste des Insolvenzgerichts InsO§ 21 InsO§ 22 InsO§ 56 AG Potsdam, Beschl. v. 13.12.2019 – 376 E/2-94AG PotsdamBeschl.13.12.2019376 E/2-94

Leitsatz der Redaktion:

Eine Person, deren Vermögensverhältnisse derartig sind, dass von ihr eine Vermögensauskunft im Rahmen eines Zwangsvollstreckungsverfahrens eingeholt werden muss, welche eine solche Vermögensauskunft verweigert, über deren Vermögen ein Insolvenzverfahren eingeleitet wurde, bei dem das zuständige Insolvenzgericht Sicherungsmaßnahmen gem. §§ 21, 22 InsO eingeleitet hat, und welche dem Insolvenzgericht eine Auskunft über die Umstände des Verlustes der ursprünglichen Zulassung als Rechtsanwalt verweigert, darf nicht als Insolvenzverwalter in einem Insolvenzverfahren bestellt werden. In der Folge ist eine solche Person von der Insolvenzverwalter-Vorauswahlliste eines Insolvenzgerichts zu streichen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell