ZIP 1998, 1367

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1998RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtGesO § 10 Abs. 1 Nr. 1; BGB § 398; KO § 37Absichtsanfechtung nach GesO wegen inkongruenter Deckung bei Forderungsabtretung erfüllungshalberGesO§ 10BGB§ 398KO§ 37OLG Brandenburg, Urt. v. 26.02.1998 – 8 U 73/97 (rechtskräftig)OLG BrandenburgUrt.26.2.19988 U 73/97rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Tritt der Gemeinschuldner an einen Werklohngläubiger nach Zahlungseinstellung eine Forderung erfüllungshalber ab, kann der Gesamtvollstreckungsverwalter wegen inkongruenter Deckung im Wege der Absichtsanfechtung gem. § 10 Abs. 1 Nr. 1 GesO Rückabtretung der Forderung und Herausgabe der Abtretungsurkunde verlangen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell