ZIP 2005, 1401

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2005AufsätzeAxel Herchen*

Das Prioritätsprinzip im internationalen Insolvenzrecht

Zugleich Besprechung Stadtgericht Prag, Beschl. v. 26.4.2005 – 78 K 6/05-127, ZIP 2005, 1431 (in diesem Heft)

Das – in der Verordnung über Insolvenzverfahren1 ungeschriebene – Prioritätsprinzip entspricht der weitgehend unbestrittenen herrschenden Meinung.2 Erstmals ernstlich in Frage gestellt wurde es im Zuge der Parmalat-Insolvenz durch den High Court Dublin3 und den Supreme Court of Ireland.4 In der Begründung ist diesen jetzt das Stadtgericht Prag 5 teilweise gefolgt.
*
Dr. iur., Richter, Insolvenzgericht Hamburg
1
In Kraft seit dem 31.5.2002, VO (EG) Nr. 1346/2000 des Rates über Insolvenzverfahren vom 29.5.2000, Abl EG 160/2000, 1.
2
So Bähr/Riedemann, ZIP 2004, 1066, 1067; Balz, ZIP 1996, 948, 949; Duursma-Kepplinger/Duursma/Chalupsky, Europäische Insolvenzverordnung, 2002, Art. 16 Rz. 15; Eidenmüller, NJW 2004, 3455, 3457; Fritz/Bähr, DZWIR 2001, 224; Haddick, ZHR 168 (2004), 369, 370 f.; Herchen, Das Übereinkommen über Insolvenzverfahren der Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom 23.11.1995, 2000, S. 39; ders., ZInsO 2004, 61; ders., ZInsO 2004, 825; Herweg/Tschauner, EWiR 2004, 495; dies., EWiR 2004, 599; Huber, ZZP 114 (2001), 133, 144; Kemper, ZIP 2001, 1613; Lautenbach, NZI 2004, 384; Lüke, ZZP 111 (1998), 275, 290 f.; Martinez Ferber, European Insolvency Regulation, 2004, S. 75 ff.; Moss/Smith, in: Moss/Fletscher/Isaacs, The EC Regulation on Insolvency Proceedings, Rz. 8.47; Oberhammer, ZInsO 2004, 761, 762; Pannen/Riedemann, EWiR 2005, 73; dies., NZI 2004, 301, 302; Pannen, in: Breutigam/Blersch/Goetsch, InsO, Stand: 9/2005, Art. 16 EuInsVO Rz. 3; Paulus, ZIP 2003, 1725, 1727; ders., EWiR 2003, 709; MünchKomm-Reinhart, InsO, Bd. 3, 2003, Art. 3 EuInsVO Rz. 3; Smid, DZWIR 2003, 397, 401; ders., DZWIR 2004, 397, 398 f.; ders., DZWIR 2005, 64 ff.; Virgós/Schmit, in: Stoll, Vorschläge und Gutachten zur Umsetzung des EU-Übereinkommens über Insolvenzverfahren im deutschen Recht, 1997, S. 37 ff., Rz. 79; a.A. Mankowski, EWiR 2003, 767; a.A. wohl auch Thieme, in: Kegel/Thieme, Vorschläge und Gutachten zum Entwurf eines EG-Konkursübereinkommens, 1988, S. 213, 271 f., 273; Kolmann, Kooperationsmodelle im internationalen Insolvenzrecht, 2001, S. 282 ff.
3
ZIP 2004, 1223, dazu EWiR 2004, 599 (Herweg/Tschauner).
4
5
Stadtgericht Prag, Beschl. v. 26.4.2005 – 78 K 6/05-127, ZIP 2005, 1431 – Aircraft (nicht rechtskräftig).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell