ZIP 1997, 1479

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1997Dokumentation 

Bundesregierung: Keine Ausdehnung der Vorabgeltung arbeitsrechtlicher InsOVorschriften auf Vergleichs- und Gesamtvollstreckungsverfahren

Der Gravenbrucher Kreis hatte mit Schreiben vom 11. Juni 1997 (vgl. ZIP-Dokumentation 1997, 1091) an den Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung und den Bundestagsausschuss für Arbeit und Sozialordnung gefordert, die seit dem 1. Oktober 1996 für das Konkursverfahren vorgezogene Geltung der arbeitsrechtlichen Vorschriften der InsO (vgl. ZIP-Dokumentation 1996, 1722) auch auf Vergleichs- und Gesamtvollstreckungsverfahren zu erstrecken und sie in allen Verfahrensarten bereits vor Eröffnung, das heißt im Antragsverfahren ab Bestellung eines Sequesters/vorläufigen Vergleichsverwalters, zur Anwendung zu bringen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell