ZIP 2006, 1561

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2006AufsätzeMichael Adams*

Das Ende der Mitbestimmung

Die paritätische Mitbestimmung zerstört den Wert der von ihr betroffenen Unternehmen um rund ein Drittel. Korruption, Unternehmensfilz und Fehlanpassungen an wirtschaftliche Notwendigkeiten ergeben sich aus den zirkulären Abhängigkeitsverhältnissen von Vorstand und mitbestimmtem Aufsichtsrat. Zur Entwicklung der Massenarbeitslosigkeit hat die mitbestimmungsbedingt fehlende Konfliktfähigkeit der Großunternehmen beigetragen. Der deutsche Sonderweg in der Mitbestimmung war ein kostspieliger Irrweg und bedarf der Reform.
*
Dr. rer. pol., Universitätsprofessor, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell