ZIP 2007, 1608

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2007RechtsprechungGesellschafts- und KapitalmarktrechtAktG §§ 170, 107 Abs. 2 Satz 4, §§ 116, 93Wirksamkeit einer Satzungsbestimmung über die Pflicht eines AR-Mitglieds zur Rückgabe aller Unterlagen bei Ausscheiden („Metro“)AktG§ 170AktG§ 107AktG§ 116AktG§ 93OLG Düsseldorf, Urt. v. 22.03.2007 – I-6 U 119/06 (nicht rechtskräftig; LG Düsseldorf)OLG DüsseldorfUrt.22.3.2007I-6 U 119/06nicht rechtskräftigLG Düsseldorf

Leitsatz der Redaktion:

Der Aufsichtsrat einer AG kann in seiner Geschäftsordnung oder Satzung wirksam bestimmen, dass jedes Aufsichtsratsmitglied nach seinem Ausscheiden alle Unterlagen, die ihm im Rahmen seiner Tätigkeit als Mitglied des Aufsichtsrats übermittelt wurden, einschließlich Duplikaten und Ablichtungen herausgeben muss.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell