ZIP 2011, 1595

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2011AufsätzeThomas Welte* / Heidi Friedrich-Vache**

Masseverbindlichkeit bei Entgeltvereinnahmung für vorinsolvenzlich ausgeführte Leistungen: Chancen und Risiken der geänderten Rechtsprechung des BFH

Zugleich Besprechung BFH v. 9.12.2010 – V R 22/10, ZIP 2011, 782

Nach der im April 2011 bekannt gewordenen und derzeit im Bereich der Insolvenzverwaltung heftig diskutierten Entscheidung des BFH vom 9.12.2010 (ZIP 2011, 782) soll die in den offenen Forderungen des Insolvenzschuldners enthaltene Umsatzsteuer bei Vereinnahmung durch den Verwalter eine Masseforderung des Fiskus sein. Bisher konnte der Fiskus einen Umsatzsteueranspruch aus Leistungserbringung vor Verfahrenseröffnung bei Sollbesteuerung des Insolvenzschuldners nur als Insolvenzforderung zur Insolvenztabelle anmelden, womit er als Insolvenzgläubiger quotal befriedigt wurde. Die Qualifikation als Masseforderung bedeutet nunmehr, dass Umsatzsteuer vorrangig in vollem Umfang – unabhängig von der späteren Insolvenzquote – an den Fiskus zu zahlen ist mit der Folge, dass künftig erhebliche Liquidität aus der Insolvenzmasse zu Gunsten des Fiskus abfließt.
*
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner AUTACO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
**
Dr. rer. pol., Steuerberaterin, AUTACO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bereich Umsatzsteuer, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell