ZIP 2001, 1521

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2001AufsätzeReinhard Bork*

Der zu allen Rechtshandlungen ermächtigte „schwache“ vorläufige Insolvenzverwalter: ein „starker“ vorläufiger Insolvenzverwalter

Der nachstehende Beitrag beschäftigt sich mit der Praxis einiger Insolvenzgerichte, im Insolvenzeröffnungsverfahren neben einem allgemeinen Zustimmungsvorbehalt einen vorläufigen Insolvenzverwalter einzusetzen und diesen zu allen für den Schuldner anfallenden Rechtshandlungen zu ermächtigen. Es wird dargelegt, dass ein solcher „schwacher“ vorläufiger Insolvenzverwalter als „starker“ vorläufiger Insolvenzverwalter anzusehen ist, der nach § 55 Abs. 2 InsO Masseverbindlichkeiten begründen kann.
*
Dr. iur., Universitätsprofessor in Hamburg;
der Beitrag geht auf eine Anfrage aus der Praxis zurück.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell