ZIP 2005, 1591

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2005RechtsprechungBank- und KreditsicherungsrechtBGB § 607 a.F., § 139Keine Pflicht zur Gesamtbetragsangabe nach VerbrKrG für Realkredite zur FondsanteilsfinanzierungBGB§ 607BGB§ 139OLG München, Urt. v. 07.07.2005 – 19 U 2039/05 (nicht rechtskräftig; LG München I)OLG MünchenUrt.7.7.200519 U 2039/05nicht rechtskräftigLG München I

Leitsatz des Einsenders:

§ 3 Abs. 2 Nr. 2 VerbrKrG ist nicht hinsichtlich der Bereichsausnahme zu § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 Buchst. b VerbrKrG a.F. (Gesamtbetragsangabe) für Realkredite teleologisch zu reduzieren, da der Bereichsausnahme ein Normzweck zugrunde liegt, welcher weder mit Fragen der zeitlichen Abfolge einer Grundpfandrechtsbestellung in Zusammenhang steht noch mit dem Verwendungszweck des Realkredits (Fondsanteilsfinanzierung).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell