ZIP 2013, 1704

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2013AufsätzeHorst Eidenmüller* / Martin Engel**

Die Schlichtungsfalle: Verbraucherrechtsdurchsetzung nach der ADR-Richtlinie und der ODR-Verordnung der EU

Die jüngsten Rechtsakte der EU zur alternativen Streitbeilegung und Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten schaffen die Grundlage für ein umfassendes außergerichtliches Streitbeilegungssystem für Konflikte zwischen Unternehmern und Verbrauchern. Die EU zielt damit auf eine hohe Verbraucherzufriedenheit. Tatsächlich erreicht sie aber etwas Anderes: Zwingende Verbraucherrechte werden nicht effektiv durchgesetzt, Händler erhalten falsche Handlungsanreize, und eine neue, umfassend regulierte Schattenjustiz entsteht. Der Zugang zum Recht wird darunter leiden. Besser wären die Einführung von Kollektivverfahren für Massenschäden bei Verbrauchern und eine zügige Modernisierung der mitgliedstaatlichen Zivilgerichte. Der deutsche Gesetzgeber sollte Schlichtungsklauseln in AGB gegenüber Verbrauchern verbieten.
*
Dr. iur., LL.M. (Cambr.), Universitätsprofessor, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Professor an der University of Oxford und Research Associate des European Corporate Governance Institute
**
Dr. iur., LL.M. (Stanford), Habilitand an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell