ZIP 2005, 1659

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2005RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtBGB § 831; LugÜb Art. 5 Nr. 3Internationale Zuständigkeit bei Geltendmachung eines Vermögensschadens aus Delikt wegen rechtswidriger KapitalanlageberatungBGB§ 831LugÜbArt. 5OLG Köln, Beschl. v. 05.04.2005 – 15 U 153/04 (LG Köln)OLG KölnBeschl.5.4.200515 U 153/04LG Köln

Leitsätze des Gerichts:

1. Art. 5 Nr. 3 Luganer Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen ist auf die alleinige Geltendmachung eines Vermögensschadens aus unerlaubter Handlung wegen rechtswidriger Kapitalanlageberatung anwendbar.
2. Zu den Voraussetzungen der Haftung aus § 831 Abs. 1 Satz 1 BGB wegen rechtswidriger Kapitalanlageberatung durch einen Handelsvertreter.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell