ZIP 2008, A 74

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2008Aktuell247

RegE für mehr Rechtssicherheit bei Langzeitkonten von Arbeitnehmern

Die Bundesregierung hat am 13.8.2008 den Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen („Flexi II“) beschlossen. Damit sollen die sog. Langzeitkonten attraktiver gemacht werden.
Auf Langzeitkonten können Arbeitnehmer überobligatorisch geleistete Arbeitszeit oder auch Arbeitsentgelt ansparen. Das angesparte Wertguthaben kann sich der Arbeitnehmer dann später auszahlen lassen, zum Beispiel für Weiterbildung, Kinderbetreuung, Übergang in die Altersteilzeit, Aufstocken von Teilzeitentgelten oder ein „Sabbatical“.
Der RegE sieht eine klarere gesetzliche Definition der Wertguthaben als bisher vor sowie die Einführung einer begrenzten Mitnahmemöglichkeit bei einem Arbeitsplatzwechsel. Außerdem soll der Insolvenzschutz von Wertguthaben verbessert werden.
Der Gesetzentwurf ist veröffentlicht unter www.rws-verlag.de, Volltexte vom 20.8.2008.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell