ZIP 1985, 195

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1985 ZIP-KolumneFriedrich Graf von Westphalen

Die Last der Fiktion – §3 Abs. 1 BRAO

Mit Fiktionen zu arbeiten gehört zum altbewährten juristischen Instrumentarium. Generationen von Studenten haben es Schritt um Schritt begriffen: Die juristische Fiktion vermeidet die Wirklichkeit; das täuschende, sie gleichwohl charakterisierende „als ob“ ist ihr Prägezeichen. Gleichsam auf einer höheren Ebene der juristischen Abstraktion entsteht so eine andere, vornehmlich dem Juristen begreifliche Wirklichkeit – nicht etwa zum Schein, sondern des Rechtssatzes wegen. Eine verunglückte Realität sozusagen, wie ja aller juristischer Erfolg – sieht man es eng – auf der Voraussetzung eines tatsächlich oder prospektiv und daher per Vertrag auszuschaltenden Unglücksfalls in der Realität beruht.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell