ZIP 1986, 226

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1986 Rechtsprechung II. Rechtsprechung zum Handels- und Gesellschaftsrecht HGB § 128; BGB §§ 677, 683, 670Haftung des OHG-Gesellschafters für Ersatz von nach seinem Ausscheiden aus der OHG entstandenen Aufwendungen Dritter für Geschäftsführung ohne Auftrag HGB§ 128 BGB§ 677 BGB§ 683 BGB§ 670 BGH, Urt. v. 25.11.1985 – II ZR 80/85, (OLG München)BGHUrt.25.11.1985II ZR 80/85(OLG München)

Leitsatz der Redaktion:

Bestellt ein Dritter einer Bank Sicherungsgrundschulden und gewährleistet dadurch die Einräumung eines Betriebsmittelkredits der Bank an eine OHG, so erlangt er gegen die Gesellschaft einen Anspruch auf Ersatz der Aufwendungen, die ihm aus diesem Geschäft entstanden sind und noch entstehen werden. Ein danach ausgeschiedener Gesellschafter haftet dem Dritten auch insoweit, als der Dritte die Grundschuld durch eine ihrem Wert entsprechende Zahlung ablöst und auf diese Weise den Sicherungszweck erfüllt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell