ZIP 1995, 344

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1995AufsätzeLeser-EchoDipl.-Volksw., StB, WP Heinz-Ulrich Thomas, Stuttgart

Auch Vermögensteuerbefreiung für das „Qualifizierte Konto“!

Ergänzung zu Adams, ZIP 1994, 1434

Um die „gesellschafts- und wettbewerbspolitisch unhaltbar gewordene Steuerprivilegierung von Lebensversicherungen“, die in unbegrenzter Höhe von der Einkommensteuer befreit sind, zu beseitigen, hat Adams die Einführung eines einkommensteuerbefreiten „qualifizierten Kontos“ bei Kreditinstituten mit einer Bindungsfrist von 12 Jahren vorgeschlagen (ZIP 1994, 1434). Normale Sparzinsen werden in der Tat hoch besteuert. Seit dem 1.1.1993 gibt es zwar den Sparerfreibetrag von 6 000 DM bzw. 12 000 DM bei Zusammenveranlagung. Jenseits dieser Freibeträge führen jedoch schon Einkommensteuer, Kirchensteuer und der seit 1.1.1995 erhobene Solidaritätszuschlag zu einer Spitzenbelastung von mehr als 60 %.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell