ZIP 1996, 189

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1996RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtVergVO §§ 3, 4Erhöhung der Sequestervergütung bei erhöhtem Risiko der GeschäftsfortführungVergVO§ 3VergVO§ 4LG Wuppertal, Beschl. v. 13.12.1995 – 6 T 473/95 (rechtskräftig)LG WuppertalBeschl.13.12.19956 T 473/95rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Die Grundvergütung des Sequesters von 25 % der Regelvergütung des Konkursverwalters ist gem. § 4 VergVO (hier: auf 56 % der Regelvergütung) zu erhöhen, wenn der Sequester beispielsweise die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners beseitigt hat, die Prüfung von Sicherheiten Schwierigkeiten aufwarf, ein zeitintensiver Einsatz von Mitarbeitern notwendig war oder die Geschäftsfortführung mit einem erhöhten Risiko verbunden war.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell