ZIP 2015, 149

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015AufsätzeWalter Bayer* / Philipp Scholz**

Die Pflichten von Aufsichtsrat und Hauptversammlung beim Vergleich über Haftungsansprüche gegen Vorstandsmitglieder

Überlegungen anlässlich des Siemens/Neubürger-Vergleichs

In Kürze wird die Hauptversammlung der Siemens AG gem. § 93 Abs. 4 Satz 3 AktG über den vom Aufsichtsrat mit Heinz-Joachim Neubürger abgeschlossenen Vergleich entscheiden. Dabei verwundert allerdings die Vergleichssumme von 2,5 Mio. €, hatte der Aufsichtsrat doch ursprünglich 4 Mio. € gefordert und zwischenzeitlich vor dem LG München I sogar ein Urteil über 15 Mio. € erstritten. Diese Zahlen und auch die vom Aufsichtsrat gegenüber der Hauptversammlung vorgetragene Begründung für die relativ niedrige Vergleichssumme geben Anlass, die Pflichten von Aufsichtsrat und Hauptversammlung beim Vergleich über Haftungsansprüche gegen Vorstandsmitglieder genauer in den Blick zu nehmen.
*
Dr. iur., Universitätsprofessor, Friedrich-Schiller-Universität Jena
**
Dr. iur., Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell