ZIP 2000, 1900

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2000RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO §§ 6, 99; GKG §§ 35, 38Keine Einwendungen gegen Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Beschwerde gegen selbstständigen Beschluss über die Anordnung einer PostsperreInsO§ 6InsO§ 99GKG§ 35GKG§ 38OLG Köln, Beschl. v. 14.06.2000 – 2 W 86/00 (rechtskräftig; LG Paderborn)OLG KölnBeschl.14.6.20002 W 86/00rechtskräftigLG Paderborn

Leitsätze des Einsenders:

1. Die Beschwerde gegen die Anordnung einer Postsperre nach § 99 InsO kann nicht auf Einwendungen gegen den ZIP 2000, 1901Eröffnungsbeschluss gestützt werden. Diese Einwendungen können vielmehr nur mit einem Rechtsmittel gegen den Eröffnungsbeschluss selbst geltend gemacht werden.
2. Der Gegenstandswert des Verfahrens der Beschwerde gegen die Anordnung einer Postsperre richtet sich nicht nach § 38 GKG oder nach § 77 Abs. 1 BRAGO, sondern ist nach den § 3 ZPO, § 35 GKG zu schätzen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell