ZIP 2007, 1977

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2007AufsätzeHarald Jatzke*

Die Haftung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters nach §§ 69, 34 (35) AO

Eines der Risiken, denen ein Insolvenzverwalter ausgesetzt ist, stellt die steuerliche Haftung nach § 69 AO dar. Denn bei schuldhafter Nichterfüllung der übernommenen steuerlichen Pflichten haftet der Insolvenzverwalter in unbeschränkter Höhe mit seinem Privatvermögen. Zur Vermeidung einer Inanspruchnahme nach § 69 AO sollten jedem Insolvenzverwalter die Tatbestandsvoraussetzungen dieser Vorschrift und die von der BFH-Rechtsprechung entwickelten Haftungsgrundsätze bekannt sein. Die nachfolgende Darstellung gibt einen Überblick über die wichtigsten Problemstellungen.
*
Dr. iur., Richter am BFH, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell