ZIP 2004, 2107

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2004RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 171; InsVV § 3; ZPO § 287Zu den Verwertungskosten bei Einziehung des Rückkaufwerts einer LebensversicherungInsO§ 171InsVV§ 3ZPO§ 287OLG Jena, Urt. v. 03.02.2004 – 5 U 709/03 (rechtskräftig; LG Meiningen)OLG JenaUrt.3.2.20045 U 709/03rechtskräftigLG Meiningen

Leitsätze der Redaktion:

1. Aus einer wegen Befassung mit dem Rückkaufswert einer Lebensversicherung erhöhten Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters kann nicht ohne weiteres geschlossen werden, dass entsprechende Verwertungskosten anfallen, die den Ansatz der Verwertungskostenpauschale nach § 171 Abs. 2 Satz 1 InsO rechtfertigen.
2. Zuschläge zur Regelvergütung wegen der Bearbeitung von Absonderungsrechten gem. § 3 Abs. 1a InsVV zählen nicht zu den Verwertungskosten i.S.d. § 171 Abs. 2 InsO, sind vielmehr Kosten der Feststellung i.S.d. § 171 Abs. 1 InsO.
3. Auch Kosten, die wegen eines Streits über die Kostenansätze entstehen, sind keine Verwertungskosten.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell