ZIP 2018, 2131

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2018 RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 5 Abs. 2; RPflG § 11 Abs. 2Sofortige Erinnerung als Rechtsbehelf gegen die Anordnung des schriftlichen Verfahrens und die Eintragung einer Forderung in die Insolvenztabelle InsO§ 5 RPflG§ 11 AG Göttingen, Beschl. v. 13.08.2018 – 74 IN 126/15, NZI 2018, 757 = ZInsO 2018, 1981AG GöttingenBeschl.13.8.201874 IN 126/15NZI 2018, 757ZInsO 2018, 1981

Leitsätze des Gerichts:

1. Gegen die Anordnung des schriftlichen Verfahrens gem. § 5 Abs. 2 InsO und die Eintragung einer Insolvenzforderung in die Insolvenztabelle besteht der Rechtsbehelf der sofortigen Erinnerung gem. § 11 Abs. 2 RPflG, über den der Abteilungsrichter abschließend entscheidet.
2. Der Rechtspfleger hat nicht zu überprüfen, ob eine zur Tabelle angemeldete Forderung tatsächlich besteht.
Mitgeteilt von Richter am AG Ulrich Schmerbach, Göttingen

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell