ZIP 2017, 2162

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2017 RechtsprechungInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 39 Abs. 1 Nr. 5, § 135Anwendbarkeit des Gesellschafterdarlehensrechts auch auf einen nur mittelbar und nicht maßgeblich an der schuldnerischen Gesellschaft beteiligten Darlehensgeber InsO§ 39 InsO§ 135 OLG Hamm, Urt. v. 16.02.2017 – 27 U 83/16 (rechtskräftig; LG Essen)OLG HammUrt.16.2.201727 U 83/16rechtskräftigLG Essen

Leitsatz der Redaktion:

Als Gesellschafter i. S. v. § 39 Abs. 1 Nr. 5, § 135 InsO ist auch derjenige anzusehen, der an der schuldnerischen Gesellschaft nur mittelbar – etwa über eine Zwischenholding – beteiligt ist. Die mittelbare Beteiligung muss dabei keine maßgebliche sein, sofern die Kleinbeteiligungsschwelle des § 39 Abs. 5 InsO von 10 % überschritten ist. Auch ein beherrschender Einfluss des Gesellschafters auf die Schuldnerin ist nicht erforderlich.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell