ZIP 2019, 2133

Otto Schmidt Rechtsverlag KG Otto Schmidt Rechtsverlag KG 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2019 AufsätzeChristoph G. Paulus / Judith Berg*

Daten als insolvenzrechtlicher Vermögenswert des Schuldners

Die Frage, wem Daten rechtlich zuzuordnen sind, wird auf nationaler und europäischer Ebene heftig diskutiert. Eine kurzfristige Lösung ist nicht in Sicht. Für den Insolvenzverwalter stellt sich jedoch regelmäßig die Frage, wem die beim Schuldner vorgefundenen Daten – insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Verwertung – „gehören“. Der nachfolgende Beitrag unternimmt dazu den Versuch, den Begriff der Insolvenzmasse (§ 35 Abs. 1 InsO) und mit ihm das Wort „gehören“ zu präzisieren.
*
*)
Prof. (a.D.) Dr. iur. Christoph G. Paulus arbeitet als Of Counsel bei White & Case, Berlin; Judith Berg, Jurist. Referentin d. VID e. V., Berlin. Den wichtigen Beitrag von Hoffmann, JZ 2019, 960 ff., konnten wir nicht mehr berücksichtigen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell