ZIP 2001, 2044

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2001RechtsprechungBank- und KreditsicherungsrechtBGB § 607; HGB § 128; UmwG § 2 Nr. 1, § 20; ZPO §§ 138, 156Beschränkung der Haftung des Gesellschafters einer mit GmbH verschmolzenen OHG für Kontokorrentkredit auf Tagessaldo des VerschmelzungszeitpunktsBGB§ 607HGB§ 128UmwG§ 2UmwG§ 20ZPO§ 138ZPO§ 156OLG Köln, Urt. v. 18.07.2001 – 13 U 244/00 (nicht rechtskräftig; LG Aachen)OLG KölnUrt.18.7.200113 U 244/00nicht rechtskräftigLG Aachen

Leitsatz der Redaktion:

Nach Verschmelzung einer OHG mit einer (aufnehmenden) GmbH ist die Haftung eines OHG-Gesellschafters, auch soweit er die persönliche Mithaft für einen der OHG eingeräumten Kredit übernommen hat, zum einen auf die Höhe des Tagessaldos zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Verschmelzung, zum anderen auf den niedrigsten sich in der Folgezeit bis zur Kündigung der Geschäftsverbindung ergebenden Rechnungsabschluss begrenzt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell