ZIP 2010, 2221

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2010AufsätzeArbeitskreis Aktien- und Kapitalmarktrecht (AAK)*

Vorschläge zur Reform der Mitbestimmung in der Societas Europaea (SE)

I. Einführung

Die SE hat sich in wenigen Jahren als eine echte Alternative zur Aktiengesellschaft erwiesen. Sie wird von deutschen Unternehmen geschätzt. Denn die Rechtsform der SE signalisiert den Anspruch der Unternehmen, vom Heimatstandort Europa aus global tätig zu werden. Das auf den ersten Blick komplexe Normengeflecht aus europäischen und nationalen Vorschriften hat sich als flexibler erwiesen als das starre Recht der nationalen Aktiengesellschaft. Zudem erscheint die Möglichkeit, über Fragen der Mitbestimmung zu verhandeln, allen Beteiligten als ein großer Vorteil der Rechtsform.
*
Der Arbeitskreis wurde gegründet von Prof. Dr. Gregor Bachmann, FU Berlin; Prof. Dr. Matthias Casper, Universität Münster; Prof. Dr. Carsten Schäfer, Universität Mannheim; Prof. Dr. Rüdiger Veil, Bucerius Law School, Hamburg. An der Erarbeitung der Vorschläge haben mitgewirkt: Dr. Thomas Bücker, Freshfields Bruckhaus Deringer, Frankfurt/M.; Dr. Hans-Christoph Ihrig, Allen & Overy, Mannheim; Prof. Dr. Matthias Jacobs, Bucerius Law School, Hamburg; Dr. Dirk Jannott, CMS Hasche Sigle, Düsseldorf; Dr. Roger Kiem, Shearman & Sterling, Frankfurt/M.; Prof. Dr. Volker Rieble, Universität München; Dr. Maximilian Schiessl, Hengeler Mueller, Düsseldorf; Prof. Dr. Christoph H. Seibt, Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg; Prof. Dr. Christoph Teichmann, Universität Würzburg; Prof. Dr. Marc-Philippe Weller, Universität Mannheim.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell