ZIP 2014, 2260

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2014RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtInsO §§ 196, 200, 203Zur Prozessführungsbefugnis des Insolvenzverwalters nach Aufhebung des InsolvenzverfahrensInsO§ 196InsO§ 200InsO§ 203BFH, Urt. v. 26.02.2014 – I R 12/14 (FG Berlin-Brandenburg), BFH/NV 2014, 1544BFHUrt.26.2.2014I R 12/14BFH/NV 2014, 1544FG Berlin-Brandenburg

Leitsatz der Redaktion:

Ein Insolvenzverwalter kann, wenn es um einen sog. Aktivprozess geht, einen Rechtsstreit mit Blick auf eine mögliche Nachtragsverteilung für die durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens aufgelöste GmbH auch nach einer Schlussverteilung und der sich daran anschließenden Aufhebung des Insolvenzverfahrens fortführen. Der Normalfall einer durch die Verfahrensaufhebung zurückerlangten Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis des Gemeinschuldners wird insoweit aufgehalten – der Insolvenzverwalter bleibt weiterhin aktivlegitimiert und prozessführungsbefugt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell