ZIP 2000, 2089

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2000AufsätzeChristian R. Schmidt* / Jennifer Seipp**

Berechnung der Vergütung von Miet- und Leasingverträgen im Rahmen der Nachgründung gemäß § 52 Abs. 1 AktG

Die Nachgründungsvorschriften des Aktiengesetzes sind wegen der in § 52 Abs. 1 AktG vorgesehenen Sanktion (schwebende Unwirksamkeit der geschlossenen Verträge) von großer praktischer Bedeutung. Ihre Handhabung gerade im Hinblick auf Miet- und Leasingverträge erweist sich jedoch als schwierig. Anhand von drei Sachverhaltskonstellationen untersuchen die Verfasser, wann Miet- und Leasingverträge in den Anwendungsbereich der Nachgründungsvorschriften fallen.
*
Dr. iur., Rechtsanwalt in der Sozietät Gassner Stockmann & Kollegen, Berlin
**
Rechtsanwältin in der Sozietät Gassner Stockmann & Kollegen, Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell