ZIP 2009, 2310

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2009RechtsprechungArbeits- und SozialrechtBGB §§ 613a, 242Zur Verwirkung des Widerspruchsrechts bei einem BetriebsübergangBGB§ 613aBGB§ 242BAG, Urt. v. 02.04.2009 – 8 AZR 262/07 (LAG Düsseldorf), NZA 2009, 1149BAGUrt.2.4.20098 AZR 262/07NZA 2009, 1149LAG Düsseldorf

Leitsätze der Redaktion:

1. Das Recht des Arbeitnehmers, bei einem Betriebsübergang gegen den Übergang seines Arbeitsverhältnisses auf den Betriebserwerber zu widersprechen, kann ungeachtet der Tatsache, dass der Gesetzgeber eine Widerspruchsfest vorgesehen hat, grundsätzlich verwirken.
2. Das Umstandsmoment einer Verwirkung kann dadurch verwirklicht sein, dass der Arbeitnehmer über sein Arbeitsverhältnis selbst disponiert, indem er mit dem Betriebsveräußerer einen Aufhebungsvertrag und mit einem dritten Unternehmen einen neuen befristeten Arbeitsvertrag (sog. dreiseitiger Vertrag) abschließt.
3. Immer dann, wenn sich der Betriebserwerber als neuer Arbeitgeber auf Verwirkungsumstände berufen könnte, kann diese auch der Betriebsveräußerer als früherer Arbeitgeber für sich in Anspruch nehmen.

Anmerkung der Redaktion:

Bestätigung von BAG, Urt. v. 27.11.2008 – 8 AZR 174/07, ZIP 2009, 929 = NZA 2009, 552, dazu EWiR 2009, 531 (Unger-Hellmich), und BAG, Urt. v. 24.7.2008 – 8 AZR 175/07, AP BGB § 613a Nr. 347.
Siehe auch vorstehend BAG, Urt. v. 2.4.2009 – 8 AZR 178/07, ZIP 2009, 2310 (LS) und BAG, Urt. v. 2.4.2009 – 8 AZR 220/07, ZIP 2009, 2310 (LS).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell