ZIP 2011, 2325

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2011RechtsprechungVerfahrens- und VollstreckungsrechtZPO § 1031 Abs. 5; EGBGB Art. 29 Abs. 3 Satz 2 a.F.Zur Beurteilung der Formgültigkeit einer Schiedsvereinbarung mit einem Verbraucher bei einer auf sie bezogenen RechtswahlZPO§ 1031EGBGBArt. 29BGH, Urt. v. 22.03.2011 – XI ZR 197/08 (OLG Düsseldorf)BGHUrt.22.3.2011XI ZR 197/08OLG Düsseldorf

Leitsatz des Gerichts:

Enthält eine Schiedsvereinbarung betreffend Rechtsstreitigkeiten aus einem im Jahr 2004 geschlossenen Vertrag eines ausländischen Unternehmers mit einem inländischen Verbraucher die Wahl ausländischen Rechts, bemisst sich ihre Formgültigkeit in entsprechender Anwendung von Art. 29 Abs. 3 Satz 2 EGBGB a.F. nach § 1031 Abs. 5 ZPO (Fortentwicklung des Senatsbeschl. v. 10.2.1998 – XI ZR 305/96, BGHR EGBGB (1986) Art. 29 – Schiedsklausel 1).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell