ZIP 1981, 480

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1981 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Konkurs- und Vergleichsrecht KO § 137Unwirksame Befreiung des Konkursverwalters von der Vorschrift des § 137 KO (Mitzeichnungspflicht eines Mitglieds des Gläubigerausschusses) sowie Verpflichtung zur getrennten Führung der Vermögensmassen „Betriebsliquidierung“ und „Betriebsfortführung“ KO§ 137 AG Emmendingen, Beschl. v. 06.03.1981 – 1 VN 2/75 (nicht rechtskräftig)AG EmmendingenBeschl.6.3.19811 VN 2/75nicht rechtskräftig

Leitsätze:

1. Der Beschluß der Gläubigerversammlung, den Konkursverwalter von der Vorschrift des § 137 KO zu befreien, ist nichtig, wenn der Punkt nicht Gegenstand der gemäß Konkurseröffnungsbeschluß veröffentlichten Tagesordnung war.
2. Der Konkursverwalter ist verpflichtet, bei der Kassen-, Konten- und Buchführung zwischen der „Betriebsliquidierung“ und „Betriebsfortführung“ zu unterscheiden.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell