ZIP 1981, 609

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1981 Rechtsprechung II. Rechtsprechung zum Handels- und Gesellschaftsrecht GmbHG §§ 6, 11, 47; AktG 1965 § 242Wirksame Bestellung eines Geschäftsführers in der Vor-GmbH durch Mehrheitsbeschluß sowie Heilung nichtiger Gesellschafterbeschlüsse nach Ablauf von drei Jahren seit Eintragung im Handelsregister GmbHG§ 6 GmbHG§ 11 GmbHG§ 47 AktG 1965§ 242 BGH, Urt. v. 23.03.1981 – II ZR 27/80, (OLG Hamm)BGHUrt.23.3.1981II ZR 27/80(OLG Hamm)

Amtliche Leitsätze:

1. Zur Bestellung des Geschäftsführers genügt ein mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefaßter Gesellschafterbeschluß auch dann, wenn die GmbH noch nicht im Handelsregister eingetragen ist.
2. Die Nichtigkeit eintragungspflichtiger Beschlüsse der Gesellschafterversammlung einer GmbH kann in entsprechender Anwendung des §242 Abs. 2 Satz 1 AktG nicht mehr geltend gemacht werden, wenn seit der Eintragung ins Handelsregister drei Jahre verstrichen sind (Abweichung von BGHZ 11, 231).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell