ZIP 1989, 370

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1989 Rechtsprechung II. Rechtsprechung zum Handels- und Gesellschaftsrecht StGB 1975 § 266 Abs. 1Untreue eines GmbH-Gesellschafters/Geschäftsführers durch Verschiebung von Gesellschaftsvermögen mit Zustimmung der Mitgesellschafter nur bei Liquiditätsgefährdung StGB 1975§ 266 BGH, Urt. v. 24.08.1988 – 3 StR 232/88, (LG Osnabrück) +BGHUrt.24.8.19883 StR 232/88(LG Osnabrück) +

Amtlicher Leitsatz:

Einer GmbH wird nicht ohne weiteres ein rechtswidriger Nachteil im Sinne des §266 Abs. 1 StGB zugefügt, wenn der geschäftsführende Gesellschafter ihrem Vermögen mit Zustimmung aller Mitgesellschafter bereits erzielte Gewinne entnimmt, deren Entstehung er durch Falschbuchungen zum Zwecke der Steuerhinterziehung verschleiert (Fortführung von BGHSt 34, 379 = EWiR § 29 GmbHG 2/87, 987 (Fleck)).

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell