ZIP 1990, 369

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0723-9416 Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 1990 Rechtsprechung I. Rechtsprechung zum Bank- und Kreditsicherungsrecht BGB §§ 675, 670Keine Haftung der Bank für Einlösung gefälschter ec-Schecks nach einer Schecksperre bei äußerem Eindruck der Echtheit wegen Angabe der Scheckkartennummer BGB§ 675 BGB§ 670 OLG Frankfurt, Urt. v. 29.09.1989 – 10 U 154/87 (nicht rechtskräftig)OLG FrankfurtUrt.29.9.198910 U 154/87nicht rechtskräftig

Leitsatz der Redaktion:

Meldet ein Kunde seiner Bank den Diebstahl von ec-Schecks sowie eines Notizbuches, in dem seine Scheckkartennummer notiert ist, und löst die Bank die gefälschten ec-Schecks innerhalb der 20tägigen Vorlagefrist ein, dann steht ihr gegen den Kunden ein Erstattungsanspruch aus Nr. 7 der Bedingungen für ec-Karten i. V. m. §§ 675, 670 BGB zu, wenn die ec-Schecks unter Angabe der zutreffenden Scheckkartennummer den äußeren Eindruck der Echtheit aufweisen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell