ZIP 1995, 535

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1995AufsätzeThomas Klanten*

Staatliche Kreditabsicherung durch Bürgschaft oder Exportkreditversicherung und EG-Beihilfeverbot

Nach ersten Schritten zur Vollendung eines Gemeinsamen Marktes will die Europäische Kommission jetzt – in Abkehr ihrer früherer Praxis – verstärkt gegen Wettbewerbsverzerrungen durch unzulässige Beihilfen vorgehen. Aktuelle Überlegungen der Kommission befassen sich mit der Beurteilung von staatlichen Kreditbürgschaften und Exportkreditversicherungen nach Art. 92 EGV und der Möglichkeit ihrer Rückabwicklung bei Verstoß gegen das EG-Recht. Der nachfolgende Beitrag befaßt sich mit den zu beachtenden Erwägungen im europäischen und nationalen Recht und macht zugleich Vorschläge für eine auch praxisgerechte Durchsetzung der EG-rechtlichen Gebote.**
*
Assessor, Referent beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Bonn
**
Überarbeitete Fassung eines Vortrages, den der Verfassser am 9.11.1994 im Seminar für deutsches und internationales Kreditrecht an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz gehalten hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell