ZIP 1999, 261

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP1999AufsätzeMarcus Lutter* / Rolf Leinekugel**

Planmäßige Unterschiede im umwandlungsrechtlichen Minderheitenschutz?

Eine Besprechung des Beschlusses des Bayerischen Obersten Landesgerichts vom 17. September 1998, ZIP 1998, 2002 – Magna Media

Die Verfasser gehen der Frage nach, ob bei einer Vermögensübertragung auf den Großaktionär nach § 179a AktG die den Hauptversammlungsbeschluss vorbereitenden Regeln des Umwandlungsgesetzes zum Schutze der Minderheit entsprechend anzuwenden sind. Das geschieht in kritischer Auseinandersetzung mit der Auffassung des Bayerischen Obersten Landesgerichts, der Gesetzgeber des UmwBerG habe das durchaus bedacht (BayObLG ZIP 1998, 2002 – Magna Media). Positiv wird hingegen der Gedanke des Gerichts aufgenommen, die Regeln zum sog. Spruchstellenverfahren könnten auch analog angewandt werden.
*
Dr. iur., Dr. h. c., em. Universitätsprofessor in Bonn, Rechtsanwalt in Berlin
**
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn&

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell