ZIP 2015, 297

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015AufsätzeMartin Schockenhoff* / Johannes Culmann**

Shareholder Activism in Deutschland

Die Bedeutung des aus den USA bekannten Phänomens des Shareholder Activism wird in Deutschland zunehmen. Bereits jetzt sind unterschiedliche Formen sichtbar, die sich weiter ausdifferenzieren werden. Aggressiven, auf kurzfristige Gewinne abzielenden Aktionären am einen Rand des Spektrums stehen konstruktive, langfristig orientierte Anlageaktionäre am anderen Rand gegenüber. Der Vorstand der Zielgesellschaft muss auf diese unterschiedlichen Formen des Shareholder Activism angemessen reagieren. Die Verfasser untersuchen die verschiedenen Handlungsoptionen aktiver Aktionäre sowie die Reaktionsmöglichkeiten der Zielgesellschaft aus Sicht des deutschen (Aktien-)Rechts.
*
Dr. iur., Rechtsanwalt und Partner der Anwaltssozietät Gleiss Lutz, Stuttgart
**
Dr. iur., LL.M. (LSE), Rechtsanwalt in der Anwaltssozietät Gleiss Lutz, Stuttgart

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell