ZIP 2006, 392

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2006RechtsprechungArbeits- und SozialrechtKSchG § 2; BGB § 611Zur Wirksamkeit von tarifvertraglichen Regelungen über die Versetzung eines Arbeitnehmers in eine Beschäftigungs- und QualifizierungseinheitKSchG§ 2BGB§ 611LAG Potsdam, Urt. v. 30.06.2005 – 9 Sa 79/05 (nicht rechtskräftig; ArbG Potsdam)LAG PotsdamUrt.30.6.20059 Sa 79/05nicht rechtskräftigArbG Potsdam

Leitsatz der Redaktion:

Eine tarifvertragliche Ermächtigung des Arbeitgebers, Arbeitnehmer in eine Beschäftigungs- und Qualifizierungseinheit zu versetzen, ist unwirksam, wenn sie die arbeitsvertraglichen Pflichten des von der Versetzung betroffenen Arbeitnehmers dauerhaft erheblich umgestaltet und damit in den kündigungsschutzrechlich gesicherten Kernbereich des Arbeitsverhältnisses eingreift.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell